Gestüt Dr. Bechheim

Simply the best v.d. Heide

Schwarzbraune Old. Verbandsprämienstute, *2006, seit dem Fohlenalter in unserem Besitz.

Vater:
Sir Donnerhall, Old. Prämienhengst, Hauptprämienhengst im Jahr 2005, dann Bundeschampion und Vize-Weltmeister der 5-jährigen
           Dressurpferde, ein Stempelhengst, der bereits 80 gekörte Söhne gestellt hat, darunter einige Siegerhengste, zahlreiche Prämienhengste auf allen
           deutschen Körplätzen sowie zahlreiche Elitestuten.

Mutter: Dakota v.d. Heide vom Trak. Elitehengst Partout (Anky v. Grunsven). Dann folgen die S-Dressur erfolgreichen Hengste Finley M, Vatout, Fabian, Elfenglanz.

Aus der Mutterlinie unserer Simply the best resultiert auch die bei uns als Reitpferd und in der Zucht eingesetzte Dicosta von Kostolany/Fabian, Mutter des gekörten Hengstes Dios und der von uns gezogenen Dione (siehe unter Erfolgspferde).
Des Weiteren stammen auch der gekörte und prämierte Sir Kinley von Sir Donnerhall aus einer Halbschwester unserer Stute. Dieser war Teilnehmer der P.S.I.-Auktion
im Jahr 2012, wo er einen Erlös von über 300.000 Euro erzielte.
Simply the best selbst hat einen gekörten Trakehner Halbbruder, Dorkas von K2, der trotz geringer Bedeckungszahlen bereits selbst Vater eines gekörten Hengstes ist, dem Trakehner Placido Domingo.
Ein Bruder von Simply the best, Sansibar, ist mittlerweile M**-siegreich und S-platziert, ein weitere Bruder, Shiseido Zen, war M-Dressur Reservesieger.
Simply the best hatte bislang sieben Fohlen bei uns:

- Belissimo’s best von Belissimo
- Wyona von Wynton
- Die Beste von Don Frederic
- Die Freiheit von Follow Me
- Drakon von Don Frederic
- Valentina von Vivaldi
- Red Sox von Revolution.

du-17.04-k
sd-140711